Hinter deiner Sensitivität steckt das grösste Geschenk - deine Superpower

Wie du vielleicht in diesem Artikel (Komm‘ mit auf eine Reise) gelesen hast, war es für mich der grösste Gamechanger, meinen Fokus auf die positiven Eigenschaften der Feinfühligkeit zu lenken. 

Falls du ihn noch nicht gelesen hast, lade ich dich dazu ein, es noch nachzuholen 🙂 
 

Sag mal ganz ehrlich, hast du dir schon mal Gedanken dazu gemacht, was eigentlich so positiv ist an deiner Sensitivität? Bist du dir deiner Gaben bewusst? 

Nein? Dann halt dich fest, ich teile hier mit dir eine ganz neue Perspektive. 

 

Open your heart and mind for complete new ways of approaching your sensitivity. – wie man so schön und treffend im Englischen sagt.

 

Voilà, hier kommen meine persönlichen Favorites:

  • Du hast ein enormes Einfühlungsvermögen,
  • du bist sehr emphatisch, ein/e exzellente Zuhörer/in
  • Mitgefühl steht bei dir ganz oben. Es ist die Fähigkeit, die Emotionen wirklich zu fühlen, mit dem anderen zu fühlen: mit zu fühlen 
  • Es kann nicht jeder Energien spüren. Nicht jeder kann wahrnehmen, dass grad wo schlechte Laune im Raus ist.
 
Du denkst, das sei alles normal? Auch ich ging lange Zeit davon aus. Halt dich fest, falls es dir noch niemand gesagt hat:
 

Es ist deine Superpower!
 
Deine Gabe sogar geht noch weiter.
 
Du kannst nämlich diese Energien, diese schlechte Laune auf positivste Weise transformieren.
 

Wo zuvor noch schlechte Laune herrschte, hast du die Gabe, das zu wandeln. 

Einfach indem du du selbst bist, bei dir, positiv und im Mitgefühl bleibst.

 
 
Ich bin gespannt, wie’s dir jetzt geht, vielleicht ist dies eine ganz neue Sichtweise für dich und ich hoffe sie hilft dir, von nun an die Feinfühligkeit in Freude zu betrachten und zu nutzen.

Alles Liebe für dich